ERHÖHTE WALDBRANDGEFAHR!

10.06.2018

Bei länger anhaltenden Wärmeperioden und Trockenheit ist unbedingt darauf zu achten, dass durch eine Handlung, wie z.B. wegwerfen von Zigaretten, Grillen etc., ein Brand entstehen könnte.   Daher möchten wir Euch darauf aufmerksam machen, dass in diesen Schönwetterphasen, am Seegelände, im Moorgebiet und in den Wäldern, offenes Feuer – wie Grillen, Lagerfeuer etc. strengstens untersagt sind.  Es ist auch darauf zu achten, dass Zigarettenstummel nicht ohne ausdämpfen in die Wiese geworfen werden (häufige Ursache für Brände) sondern zuerst ausgedämpft werden müssen und dann ordnungsgemäß entsorgt werden sollten.

Verordnung der Bezirkshauptmanschaft Salzburg-Umgebung Gültig von 7.Juni 2018 bis 31. Oktober 2018

 

Zurück