Floriani-Feier 2020 und Fahrzeugsegnung

15.08.2020

Das Jahr 2020 - bekannt auch als "das Corona-Jahr" brachte auch für die Feuerwehr gewaltige Änderungen. Nicht nur im Einsatzbereich standen wir vor großen Herausforderungen gepaart mit äußerster Disziplin, auch im Übungsbereich war Kreativität gefragt um ein Mindestmaß an Schulungen durchführen zu können. Der gesellschaftliche Teil wurde komplett heruntergefahren und sämtliche Floriani-Feiern, Feste und sonstige Aktivitäten konnten nicht durchgeführt werden. 

Nachdem Anfang August wieder Erleichterungen in Bezug auf Veranstaltungen in Kraft traten, hat sich die Feuerwehr Bürmoos entschlossen, die Floriani-Feier nachzuholen und dabei auch die Segnung der beiden neuen Fahrzeuge einzubinden. In Absprache mit der Gemeinde und der Erstellung eines Covid 19-Prävensionskonzeptes konnten wir die Feier unter strengen Auflagen und Sicherheitsvorkehrungen vor dem Feuerwehrhaus durchführen, mit  erheblich weniger Teilnehmern und Gästen.

Nach den Eröffnungsklängen der in Mindestbesetzung angetretenen Trachtenmusikkapelle Bürmoos konnte Ortsfeuerwehrkommandant OBI Stefan Plattner Bürgermeister Fritz Kralik, den künftigen Pfarrprovisor von Bürmoos und Feuerwehrkuraten Dechant Klaus Erber,  Pastor Oskar Kaufmann von der Freien Christengemeinde, Christopf Grötzinger als Vertreter der evangelischen Gemeinde, den neuen Bezirksfeuerwehrkommandanten OBR Klaus Lugstein,  Abschnittsfeuerwehrkommandanten BR Johann Landrichtinger und Wolfgang Plattner, zuständig für die Gebäudeverwaltung, begrüßen.  Danach gedachten wir unserer kürzlich verstorbenen Fahnenmutter Frau Mathilde Malata, der wir ein ehrendes Andenken bewahren werden.  

Anschließend wurden von Dechant Erber und Pastor Kaufmann unsere beiden Fahrzeuge - das neue Versorgungsfahrzeug (siehe Bericht vom 27.05.2020) und das gebrauchte Kommandantenfahrzeug (welches für die Tagesbereitschaft unserer bei W&H arbeitenden Mitglieder verwendet wird) gesegnet.

Aufgrund dessen, dass nun auch der für die Ortsklasse 3 erforderliche Mannschaftsstand erreicht wurde, erhielt Ortsfeuerwehrkommandant Stefan Plattner aus den Händen von BFK Klaus Lugstein das Beförderungsdekret zum Hauptbrandinspektor. Durch diese Änderung war auch eine Strukturveränderung notwendig, die Aufstellung eines 3. Zuges erforderte zusätzliche Zugs- und Gruppenkommandanten/kommandantinnen, zusätzliche Dienstgrade und Beförderungen.

BEFÖRDERUNGEN:

zum Oberbrandinspektor:  Dominik Wieder

zur Frau Brandinspektor und  Zugskommandantin:  Martina Latraner

zum Brandmeister und Zugskommandanten-Stv.:  Michael Jaidl und Thomas Welkhammer

zum Löschmeister und Gruppenkommandanten: Alexander Auer und Julian Kirnstötter

weiters wurden befördert,
zur Feuerwehrfrau / zum Feuerwehrmann:
Julia Kastner,  Eva Kaltgenegger, Elias Zehner, Leon Teufl

AUSZEICHNUNGEN:

Durch AFK Johann Landrichtinger wurden Andreas Gangl,  Manuel Kromp und Arnold Schmeisser mit der Verdienstmedaille des Landesfeuerwehrverbandes ausgezeichnet, Wolfgang Reich für seine 50 Jahre ersprießliche Tätigkeit im Feuerwehrwesen. 

Bürgermeister Fritz Kralik dankte der Feuerwehr für die stete Einsatzbereitschaft, für die gute Jugendarbeit und gratulierte dem Kommando für die Aufwertung unserer Feuerwehr und allen Ausgezeichneten und Beförderten.

Zum Abschluss dankte OFK Plattner Stefan allen angetretenen Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner für die gute Zusammenarbeit, den Funktionsträgern für ihre Arbeiten, der Arbeitsgruppe Fahrzeuge mit Dominik Wieder für die Planung und Ausarbeitung unseres neuen Fahrzeuges, der Gemeinde für die Unterstützung und der Trachtenmusikkapelle für die musikalische Umrahmung unseres Festaktes. 


Bericht: G. Weber
Fotos: © FF Bürmoos / Zimmermann

 

Zurück