Freiwillige Feuerwehr Bürmoos > Feuerwehrjugend

Feuerwehrjugend Bürmoos

Die Feuerwehrjugend ist ein Bestandteil der Feuerwehr und wird als eigene Abteilung ausserhalb des Dienstbetriebes geführt.

Neben dem Schwerpunkt "Feuerwehr" hat die Feuerwehrjugend allerdings für jeden etwas zu bieten. Es werden Ausflüge, Zeltlager, Schitage und Besichtigungen organisiert, soziale Projekte durchgeführt und bei all diesen Aktivitäten attraktive und altersgerechte Jugendarbeit geleistet.

Aufgenommen werden Jugendliche zwischen 10-15 Jahren, welche sich im Abstand von zwei Wochen regelmäßig zu den Ausbildungen oder Aktivitäten treffen. Im Ausbildungsbereich können sie sich mit Fahrzeug- und Gerätetechnik sowie Löschlehre vertraut machen. Das erworbene Wissen könne sie bei den landesweiten, jährlich stattfindenden Wissenstests zeigen. Mit verschiedenen Löschübungen werden sie auf den Einsatzdienst in der Feuerwehr vorbereitet. Der Übertritt in die aktive Mannschaft erfolgt ab dem 15. Lebensjahr.

Im Sommer finden jeweils  Bezirks- oder Landeslager statt. Dort trifft man sich mit den anderen Jugendgruppen zu sportlichen Wettkämpfen, abendlichen Grillfeuern und Vielem mehr. Im Winter wird am 24. Dezember das Friedenslicht an die Bevölkerung in unserer Gemeinde verteilt. Die nicht unbeträchtlichen freiwilligen Spenden bei dieser Aktion kommen zu einem großen Teil verschiedenen sozialen Projekten und in Not geratenen Mitmenschen unserer Gemeinde zugute.

Sämtliche Aktivitäten betreffend Feuerwehrjugend werden von Brandinspektor Stefan Plattner koordiniert und geleitet.